Malkurse für Kinder nach Arno Stern

Häufige Fragen

Wer kann teilnehmen?

Im Malatelier sind wir alle gleich. Ob ruhig, aktiv, klein, gross....Niemand wird bewertet, jeder darf so sein wie er ist. Alle Kinder ab 4 Jahren sind herzlich willkommen!

Gibt es Schnuppertage?

Damit die Wirkung des Malspiels sich entfalten kann, sind eine stabile Gruppenzusammensetzung, Kontinuität und genügend Zeit Voraussetzung. Es gibt deshalb keine offiziellen Schnuppertage. Falls Sie aber unsicher sind, nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf.

Wer ist Arno Stern?

Das Malen im Malort gehorcht im Gegensatz zur "Aussenwelt" nicht Gesetzen der Ästhetik, sondern es kann unter den besonderen Bedingungen im Malort der von Arno Stern entdeckten und erforschten "Formulation" folgen:

"Eines Tages ist mir aufgefallen, daß im Malort nicht Ähnliches wie zu Hause, wie in der Schule oder in der Psychologenpraxis entsteht. Anfangs glaubte ich, es läge an der außergewöhnlichen Qualität der Werkzeuge, die ich den Kindern gab, während sie sonstwo mühsam ein bißchen verwässerte Farbe dem Malkasten abzugewinnen versuchten. Aber daran lag es nicht in erster Linie, sondern an der grundlegend verschiedenen Einstellung zum Malenden. Deshalb entstand hier eine nie zuvor geschehene Äußerung."

Arno Stern, "Der Malort", 2008


„Nirgends ist möglich, was hier im Malort geschieht. Nirgends kann die Person ein Spiel erleben, das dermassen nur dem eigenen Rhythmus entspricht. Vielen, die hier malen, entwachsen riesengrosse Räume, die von nie zuvor erkannten Bedürfnissen und Fähigkeiten zeugen.
Das Kind (das kleine wie auch das erwachsene) entwickelt eine aussergewöhnliche Geschicklichkeit und nimmt es mit den besten Handwerkern auf. Und doch liegt das Ziel des Malortes auf einer anderen Ebene. Es geht hier um die Entwicklung der Persönlichkeit und die Befriedigung eines unberücksichtigten Bedürfnisses. So erreicht jeder eine Ausgeglichenheit, die ihn vor vielen Gefahren bewahrt, ganz besonders vor der Abhängigkeit, die heute zu einem weltweiten Übel geworden ist."

Arno Stern, "Der Malort", 2008

 

Hier gehts zu seiner Website, seinem Malatelier und seiner spannenden Biografie: www.arnostern.com